Home

Herzlich Willkommen beim Verein Lebensraum Rheingau-Taunus e.V.
Schön, dass Sie uns hier besuchen!

News

Einladung zum Sommerfest am 24. Juni 2016

Wie gewohnt findet auch dieses Jahr unser Sommerfest im Garten unserer Tagesstätte in Eltville statt. Dazu möchten wir Sie ganz herzlich einladen und freuen uns auf Ihr Kommen! Los geht es um 13 Uhr in der Schwalbacher Str. 41 in 65343 Eltville.
lebensraum-sommerfesteinladung-2016

verlauf

Das Juni-Angebot der Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle steht fest

Hier finden Sie alle Events: Download-Datei (KB 487)

21. Juni ist Highlight des Monats:
Wir fahren nach Kaub und besichtigen die Pfalz. Anschließend geht es zum Picknick weiter auf den Loreleyfelsen. Den Abschluss machen wir im Wispertal bei Kaffee und Kuchen.
Start: 11:00 Uhr Tagesstätte Eltville
Rückkehr: gegen 16:00 Uhr
Eigenbeteiligung: 4,00 € inklusive Lunchpaket

verlauf

Zeit für Körper und Seele –  4. Tag der Seelischen Gesundheit

Die Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V. ist in diesem Jahr Ausrichter des Tages der Seelischen Gesundheit und wir sind wieder mit dabei. Unter der Schirmherrschaft der Dezernentin für Jugend und Gesundheit des Rheingau-Taunus-Kreises Monika Merkert, erwarten Sie im Bürgerhaus Taunus in Taunusstein-Hahn spannende Vorträge, Informationen und Interaktive Angebote rund um das Motto der Veranstaltung „Zeit für Körper und Seele“. … mehr   (Flyerdownload 687 KB)tag-der-seelischen-gesundheit

4. Tag der Seelischen Gesundheit
am 21. Mai 2016 von 11-17 Uhr
Bürgerhaus Taunus, Aarstr. 138
65232 Taunusstein / Hahn

verlauf

 Museumscafe wieder geöffnet

Lorch. Das Museumscafé im Lorcher Rathaus öffnet am Samstag, 9. April. Das teilt Bürgermeister Jürgen Helbig mit. Die Öffnungszeiten sind Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 17 Uhr, angeboten werden diverse Kaffeesorten, Kuchen und …  weiterlesen

verlauf

 Psychosoziale Beratung erweitert ihr Angebot

Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle des Lebensraum Rheingau-Taunus e.V. erweitert ihr Angebot um eine Vor-Ort-Sprechstunde in Oestrich-Winkel. Ab dem 17. März findet die Beratung jeden dritten Donnerstag im Monat von 9 bis 12 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Oestrich-Winkel statt ….. weiterlesen

verlauf
logo-hr

Wir freuen uns, dass der Hessische Rundfunk über unser Projekt ‘Der Kleine Laden’ in Rauenthal berichtet hat:

 

verlauf

Unsere Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle im Rheingau bietet auch in diesem Jahr wieder eine Gesprächsgruppe an

Im Rahmen unseres Beratungsangebotes bieten wir an sieben Abenden ab dem 7. März 2016 die Teilnahme an einer Gesprächsgruppe an.

  • pskb-gespraechsgruppeUnser Angebot richtet sich an Menschen mit seelischen Problemen, Depressionen und Ängsten.
  • Der Austausch mit anderen Menschen kann Sie entlasten und Ihnen neue Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.
  • Die Gruppe wird von erfahrenen Sozialpädagoginnen geleitet.
  • Das Angebot der Gruppe ist für Sie kostenfrei.
  • In einem Vorgespräch lernen Sie die Beraterin kennen und können Ihr Anliegen bzw. Ihre Erwartungen besprechen.

Haben Sie Interesse? Dann nehmen Sie bitte Kontakt  zu uns auf.
Flyer Download (222 KB)

verlauf

Das Jahr fängt gut an! … Mit zwei Presseberichten über unser
Projekt “Der Kleine Laden” in Rauenthal:

Wiesbadener Kurier 05.01.2016
RAUENTHAL – Obst, Gemüse und Brot, frische Eier, Milche und Fleisch aus regionaler Herstellung, aber auch Hygieneartikel, Schreibwaren und Putzmittel, Glückwunschkarten und die Tageszeitung. Im “Kleinen Laden” in Rauenthal gibt es ein großes Angebot an  ….weiterlesen

Wiesbadener Kurier 07.01.2016
RAUENTHAL – In Rauenthal gibt es seit dieser Woche einen neuen Paketshop, in dem man bereits frankierte Pakete, Päckchen und Retouren einliefern kann: im Lebensmittelgeschäft “Der kleine Laden” in der Antoniusgasse 1, der an das DHL-Paketnetz angeschlossen ist. Ähnlich wie ….weiterlesen

Weitere Artikel über uns und unsere Arbeit finden Sie u.a. in unserem
Pressearchiv 2015

verlauf

Rheingau-Taunus-Kreis – Pressemitteilung 12/2015

„Rat und Tat kreis­weit“ bereichert die Infra­struktur des Kreises

Landrat Albers: Vier neue Projekte werden gefördert / Richtlinien wurden geändert. „Das Projekt ‚Rat und Tat kreisweit‘ ist eine wahre Erfolgsgeschichte, hat es doch die Infrastruktur des Rheingau-Taunus-Kreises in den vergangenen acht Jahren bereichert“, betont Landrat Burkhard Albers. Denn das Förderprogramm hat auf Entwicklungen in unserer Gesellschaft und damit auch im Kreis mit einer effizienten finanziellen Unterstützung reagiert weiterlesen

verlauf

Hier geht es zu unserem Newsarchiv 2015
Hier geht es zu unserem Newsarchiv 2014